Kitzingen

Leserforum: Veraltete Argumentationslinie

Zum Artikel "Bürgerforum: 'Windkraft ist keine verlässliche Energiequelle'" (vom 5. April) erreichte die Redaktion folgende Leserzuschrift.Die Argumentationslinie von Herrn Moreth und dem Bürgerforum ist leider nicht mehr zeitgemäß und irreführend!1. Kosten der Windkraft: Die Stromerzeugungskosten bei Windkraftanlagen liegen je nach Standort bei vier bis acht Cent. Der aktuelle Strompreis an der Börse beträgt zwölf Cent. Das heißt, regenerative Energien aus Sonne und Wind sind die Billigmacher im Strommix und keinesfalls teuer.2.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!