Stadtschwarzach

Magische Orte des Frankenweins besucht

In das Panoramabild am 'terroir f 'Nordheim mit seinen Weinpersönlichkeiten fügen sich die  'Generation plus' Persönlichkeiten aus dem Schwarzacher Becken  mit ein. In der Bildmitte: Diakon Lorenz Kleinschnitz.
Foto: Wolfgang Zehnter | In das Panoramabild am "terroir f "Nordheim mit seinen Weinpersönlichkeiten fügen sich die "Generation plus" Persönlichkeiten aus dem Schwarzacher Becken mit ein. In der Bildmitte: Diakon Lorenz Kleinschnitz.

Zum "terroir f" Nordheim – einem der magischen Orte des Frankenweins, einem Ort, der verzaubert, wurden die Teilnehmer des Halbtagesausfluges von "Generation Plus" Schwarzach am Main - Reupelsdorf entführt. Inmitten der Weininsel mit einem grandiosen Ausblick auf die Vogelsburg, Maria im Weingarten und Gaibach mit der Konstitutionssäule, wurden sie mit hineingenommen in die lebensnahe frohe Botschaft: "Grünende Hügel in herrlicher Pracht, rühmen des Ewigen Güte und Macht".

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!