Kitzingen

Manfred Paul (SPD) bewirbt sich als Kitzinger OB

Der Ortsvereinsvorsitzende der Kitzinger SPD meldet seine Ambitionen auf den Kitzinger OB-Sessel an. In der Stadt hat er sich schon früher einen Namen gemacht.
Manfred Paul, Ortsvorsitzender der SPD Kitzingen, will der nächste Oberbürgermeister in der Kreisstadt werden. 2020 finden dazu die Kommunalwahlen statt.
Foto: SPD | Manfred Paul, Ortsvorsitzender der SPD Kitzingen, will der nächste Oberbürgermeister in der Kreisstadt werden. 2020 finden dazu die Kommunalwahlen statt.

SPD-Ortsvereinsvorsitzender Manfred Paul wirft seinen Hut in den Ring. Er ist der erste OB-Kandidat in Kitzingen, der sich offiziell erklärt. Der SPD-Ortsverein Kitzingen führte am Samstag seine ordentliche Mitgliederversammlung durch. Der wichtigste Tagesordnungspunkt war die Nominierung eines OB-Kandidaten für die Kommunalwahlen. Die Mitglieder wählten den Ortsvereinsvorsitzenden Manfred Paul einstimmig zum OB-Kandidaten für die Kommunalwahl am 15. März 2020. Die SPD ist damit die erste politische Vereinigung, die sich frühzeitig auf einen Kandidaten festlegt, schreibt die Partei in einer ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!