Kitzingen

MP+Mit dem Bus durch Kitzingen und bis zur Uni

Ein Stadtbus im Stunden-Takt: Das ist der Wunsch des Kitzinger Stadtrats. Und für Studenten im Landkreis würde er gern eine Direktverbindung ins Würzburger Hubland einführen.
Mit dem Bus von Kitzingen an die Uni Hubland (Archivbild aus Würzburg): Das wäre ein Wunsch der Kitzinger Kommunalpolitiker für die Studenten im Landkreis Kitzingen. Der Stadtrat diskutierte das Thema. 
Foto: Regine Beyß | Mit dem Bus von Kitzingen an die Uni Hubland (Archivbild aus Würzburg): Das wäre ein Wunsch der Kitzinger Kommunalpolitiker für die Studenten im Landkreis Kitzingen. Der Stadtrat diskutierte das Thema. 

Auf große Zustimmung im Kitzinger Stadtrat stieß kürzlich ein Antrag der ÖDP, der den Öffentlichen Personen-Nahverkehr verbessern soll. Der Antrag sieht vor, dass die Stadtverwaltung in diesem Jahr eine Bedarfsanalyse für ein Stadtbuskonzept erstellen soll. Das Ziel: die Stadtteile mit der Altstadt, dem Bahnhof, der Klinik und den Friedhöfen zu verbinden. Im Idealfall soll daraus ab dem Jahr 2022 ein Stunden-Takt werden, so die Vorstellung der ÖDP.Spätestens ein Jahr später soll der Stadtbus dann auch regelmäßig das Uni-Gelände am Hubland in Würzburg anfahren.

Weiterlesen mit MP+