KITZINGEN/FETIYE

Mit dem Rad um die Welt: Monster und Fitness-Frage

Abstecher nach Deutschland       -  Annika Wachter und ihr Mann Roberto Gallegos Ricci.
Foto: Ricci | Annika Wachter und ihr Mann Roberto Gallegos Ricci.
Die Kitzingerin Annika Wachter (25) und ihr Freund Roberto Gallegos Ricci (28) sind seit Anfang September 2011 mit dem Fahrrad in der Weltgeschichte unterwegs. Über Österreich, Slowakei, Ungarn und Kroatien ging es in die Türkei, wo überwintert wurde.

So ging's weiter: Ein Wort, dass alles sagt: hüttenkollergeplagt. Das zweimonatige Überwintern im türkischen Fethiye bringt Annika so auf den Punkt:

„Wir haben viel gelernt, besonders unsere handwerklichen Fähigkeiten haben sich stark verbessert. Außerdem kennen wir uns jetzt in der Tierpflege aus, denn wir waren bei einer Welpengeburt dabei und ich habe ein scheinbar bösartig bissiges Pferd in ein friedliches Kuschelmonster umgewandelt. Wir können Palmen stutzen, Boden pflügen und fast 20 Essenszutaten auf Türkisch benennen. Roberto singt live auf der Bühne und kann elegant ein Tablett voller Getränke tragen, ich kann den Kamin anzünden.“

Jetzt ist es höchste Zeit, weiterzuziehen. Denn: „Wer ein Stammcafé hat und auf dem Weg dorthin mehrfach anhalten muss, um Bekannte zu grüßen, der ist kein Reisender mehr, sondern ein Sesshafter.“

Genau das soll sich jetzt ändern. Diese Woche wurden die Räder wieder auf Vordermann gebracht. Am heutigen Samstag wird eine kleine Abschiedsparty geschmissen, ehe es dann „on the road“ heißt. Das Wetter scheint mitzuspielen: An der Küste wird es tagsüber angenehm warm. Einzige offene Frage: Wie steht's um die verlorene Kondition? Bis Ankara, so die Hoffnung des Paares, ist die Fitness zurück.

Also dann: Ab nach Ankara! In der türkischen Hauptstadt muss das eine oder andere Visa-Problem geklärt werden, ehe es zur Schwarzmeerküste geht, um dann Georgien, Armenien und Aserbaidschan in Angriff zu nehmen.

Das Abenteuer ihres Lebens: Wir berichten in loser Folge über die Rad fahrenden Welteroberer. Der Blog im Internet unter www.tastingtravels.com.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Fitness
Freunde
Weltgeschichte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!