Dettelbach

Neue Segway-Tour: In Dettelbach „steht“ man spazieren

Den perfekten Mix aus Sightseeing und Fahrspaß bieten die neuen Segway-Führungen durch Dettelbach. Beim „Spazieren stehen“ entdecken die Teilnehmer die Main- und Weinlandschaft in Dettelbach aus einem ganz neuen Blickwinkel – und das ohne jede Anstrengung.
Foto: Marco Schneider | Den perfekten Mix aus Sightseeing und Fahrspaß bieten die neuen Segway-Führungen durch Dettelbach. Beim „Spazieren stehen“ entdecken die Teilnehmer die Main- und Weinlandschaft in Dettelbach aus einem ...

In Dettelbach gibt es neuerdings eine Stadtführung, bei der sich die Teilnehmer kein bisschen anstrengen müssen, denn sie „erfahren“ Dettelbach im wahrsten Sinne des Wortes. Sie stehen dazu auf einem elektrisch angetriebenen Einpersonen-Fahrzeug mit zwei Rädern und einer Lenkstange. Durch eine elektronische Antriebsregelung hält sich das Gefährt selbst in Balance. Gas gibt der Fahrer, indem er seinen Oberkörper nach vorne beugt. Schon kann das Abenteuer starten. Arlena Ridler, Leiterin Tourismus und Kultur in Dettelbach, verrät im Interview, was genau es mit den so genannten Segway-Touren auf sich hat.

Einige Gemeinden im Landkreis kann man bereits per Segway erkunden – jetzt auch Dettelbach. Welchen Aufwand haben Sie dafür betrieben?

Arlena Ridler: Nachdem ich selbst schon ganz begeistert an drei Segway-Touren an unterschiedlichen Standorten teilgenommen habe, habe ich mich dieses Jahr entschieden, mal nachzuforschen, was denn so alles für eine Segway-Tour in Dettelbach nötig wäre. Zusammen mit einem Anbieter, der sehr offen für die Zusammenarbeit war, haben wir dann zwei unterschiedlich lange Touren ausgearbeitet. Die große Tour geht sogar bis in unseren Ortsteil Neuses am Berg und verspricht von dort eine atemberaubende Aussicht auf die Mainschleife.

Was erhoffen Sie sich von dem neuen Angebot?

Ridler: Als neue Tourismusleiterin seit knapp einem Jahr erhoffe ich mir natürlich, neue Gäste in unsere wunderschöne historische Weinstadt zu locken. Die Weinberge und die Altstadt sowie der Skulpturenpark lassen sich wunderbar mit dem Segway erkunden.

Ist die Führung auch für Dettelbacher interessant? Oder richtet sie sich eher an Touristen?

Ridler: Selbstverständlich sind auch die Dettelbacher dazu eingeladen, ihre Stadt mit dem Segway zu erkunden. Der Mix aus Touristen und Einheimischen macht solch ein Erlebnis für alle Beteiligten noch besonderer.

Welche Begabung muss ich mitbringen, um mit dem Führer und den anderen Teilnehmern mitzukommen?

Ridler: Ich persönlich kann nur sagen, dass es wirklich ganz einfach ist. Natürlich gibt es zu Beginn jeder Tour eine genaue Erklärung und Einweisung. Außerdem darf man an unserem aktuellen Startpunkt am Wohnmobilstellplatz an der Mainlände ein paar Runden üben, bevor es dann gemeinsam mit dem Segwayguide und der Gästeführerin in die Weinberge geht.

Es gibt feste Termine, aber auch flexibel buchbare Führungen. Welchen Vorlauf brauchen Sie?

Ridler: Die Touren sind tatsächlich jetzt schon heiß begehrt. Wir haben ein paar feste Termine, damit sich auch Einzelgäste oder Zweiergruppen anschließen können. Normalerweise liegt die Mindestteilnehmerzahl bei vier Personen. Da die Touren per Vorkasse bezahlt werden, ist eine Anmeldung bis circa vier Tage vorher ratsam.

Die Touren sollen auch gut zur Teambildung beziehungsweise -stärkung geeignet sein. Warum?

Ridler: Man fährt immer in einer Gruppe und nie allein. Die Geschwindigkeit richtet sich natürlich nach den Teilnehmern. Somit bleibt es nicht aus, auch mal etwas Gas zu geben oder langsamer zu fahren – so wie im Leben eben auch. Rücksicht nehmen und gemeinsam ans Ziel kommen. Das macht doch ein Team aus.

Die Segway-Tour ist nicht die einzige „besondere“ Gästeführung, die in Dettelbach angeboten wird. Was erwartet Interessierte noch?

Ridler: Gerade jetzt, wenn sich die Weinberge langsam herbstlich färben, haben wir uns besondere Touren für Gäste und Dettelbacher überlegt. Egal ob die Nacht des Weines, zweimal im Jahr zur Zeitumstellung, eine kostümierte Nachtwächtertour, ein rätselhafter Stadtmauerrundgang am letzten Sonntag im Monat oder der Märchenspaziergang für die Kinder – in Dettelbach kommt wirklich jeder auf seine Kosten. Eine besondere Führung ist auch die Wein- und-Genuss-Schlenderei mit einem 3-Gang-Menü an verschiedenen Orten. Ganz neu in diesem Jahr wird es die Führung „Heißer Wein in kalter Nacht“ und die Führung „Wild & Wein“, eine Exkursion in die Kulturlandschaft Weinberg mit Verkostung geben.

Wird es wieder ein Gospelkonzert geben?

Ridler: Nach dem großen Erfolg in 2019 werden wir auch heuer am 6. Dezember ein Gospelkonzert der besonderen Art bieten. Der aus Funk und Fernsehen bekannte NewLifeGospel Choir aus Düsseldorf wird mit Klassikern wie „Oh Happy Day“ und „Feliz Navidad“ für eine besondere Stimmung sorgen. Wenn ganz Dettelbach live „Stille Nacht“ singt, ist das eine Stimmung, die wirklich unter die Haut geht.

Auf einen Blick

Tour: Bei den neuen Segway-Touren der Stadt Dettelbach erwartet die Teilnehmer eine Stadtführung der besonderen Art. Mit der Aussicht auf ein atemberaubendes Weinbergspanorama, romantische Gässchen und einer bis heute erhaltenen Stadtmauer erfahren sie gleichzeitig Spannendes über den Weinbau in Franken und die Geschichte der Stadt. Geleitet werden die Touren von der zertifizierten Gästeführerin Weinerlebnisfranken, Christina Bielek. Das Mindestalter beträgt 14 Jahre.

Nächster Termin: Sonntag, 18. Oktober, 10 Uhr kleine Tour. Kosten: 62 Euro pro Person (mind. 4).

Individuelle Touren: Die Führungen sind auch individuell als Gruppe buchbar – zum Beispiel als Teambuilding oder Junggesellenabschied (4 bis 12 Personen).

Kleine Tour / ca. 1,5 Stunden ab 49 Euro, große Tour / ca. 2,5 Stunden ab 79 Euro.

Info: Anmeldung unter info@segway-weinfranken.de oder Tel. 09802/954820. Weitere Infos unter Tel. 09324/3560 oder per Mail an tourismus@dettelbach.de. Informationen – auch zu allen anderen Führungen in Detelbach gibt es auch online unter www.dettelbach-entdecken.de.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Dettelbach
Nina Grötsch
Altstädte
Lust
Skulpturenparks
Stadt Dettelbach
Stromtechnik
Touren
Touristen
Verkostungen
Wein
Weinbau
Weinberge
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)