Wiesenbronn

Obacht Heimat im Bierkeller

Gut besucht war der Stammtisch Obacht Heimat, der dieses Mal in der Brauerei Wolf stattfand. 
Foto: Peter Koch | Gut besucht war der Stammtisch Obacht Heimat, der dieses Mal in der Brauerei Wolf stattfand. 

Der Stammtisch der Kreisheimatpflegerin Doris Paul hat sich nach anfänglichen Schwierigkeiten mittlerweile gut etabliert. Bei herrlichem Wetter waren Gäste des Stammtisches aus dem gesamten Landkreis in den ehemaligen Bierkeller der Brauerei Wolf in Rüdenhausen gekommen. Doris Paul begrüßte die Gäste unter denen sich auch die Witwe des verstorbenen früheren Kreisheimatpflegers Dr. Hans Bauer befand. Peter Koch erläuterte kurz den geschichtlichen Hintergrund der Brauerei Wolf und des Bierkellers.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!