Buchbrunn

Ökumenische Sternsingeraktion in Buchbrunn

Pfarrerin Doris Bromberger mit den Buchbrunner Sternsingern.
Foto: Diana Schmidt | Pfarrerin Doris Bromberger mit den Buchbrunner Sternsingern.

In einem Familiengottesdienst in der Mehrzweckhalle in Buchbrunn zeigten drei Sternsinger der versammelten Gemeinde in mehreren kurzen Anspielen, dass die diesjährige Sternsingeraktion Kindern in der Ukraine und anderswo Halt geben will, deren Eltern im Ausland – zum Beispiel auch in Deutschland - Geld verdienen müssen, um die Familie zu ernähren. Pfarrerin Bromberger wies in ihrer Ansprache darauf hin, dass Jesus uns gerade die Kinder aller Welt und auch das Kind in uns an Herz gelegt hat, dass wir sie behüten und umsorgen. Am Ende des Gottesdienstes konnte der Sternsingersegen in Form von Kreiden und Aufklebern mit nach Hause genommen werden. Der Erlös erbrachte knapp 800 Euro. Der Gottesdienst wurde musikalisch von der Band Ritornello umrahmt.

Von: Pfarrerin Doris Bromberger, Buchbrunn

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Buchbrunn
Pressemitteilung
Eltern
Familiengottesdienste
Musikgruppen und Bands
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!