Kitzingen

Ortsbäuerinnen tagten online

Ortsbäuerinnentagung online im Kreisverband Kitzingen.
Foto: Wilfried Distler, BBV | Ortsbäuerinnentagung online im Kreisverband Kitzingen.

"Der Zukunft Heimat geben!" Das war das Hauptthema der Online-Tagung, zu der der Bayerische Bauernverband Kitzingen seine Ortsbäuerinnen eingeladen hatte. Kreisbäuerin Anette vom Berg-Erbar konnte dazu knapp 40 Teilnehmerinnen begrüßen.

Referent war der Arnsteiner Bürgermeister Franz-Josef Sauer, der am Beispiel seines Heimatortes Binsfeld eindrucksvoll verdeutlichte, was möglich ist, wenn eine Dorfgemeinschaft zusammenhält. Über einen Zeitraum von 20 Jahren wurde der ganze Ort umgekrempelt und so ein Dorfsterben verhindert. Nahwärmenetz, Straßengestaltung, Mehrgenerationenhaus und vieles mehr wurden verwirklicht. Heute steht Binsfeld für einen modernen und familienfreundlichen Ort.

Ein weiteres Thema der Tagung war die Landfrauenarbeit in Zeiten der Corona-Pandemie. Im vergangenen Winterhalbjahr wurden unterfrankenweit zahlreiche Online-Vorträge in der Erwachsenenbildung angeboten. Die Themenfülle reichte von Ernährung, Gesundheit, Umwelt und Energie bis hin zu speziellen Themen aus der Landwirtschaft.

Die Erwachsenenbildung des Bildungswerks Unterfranken ist für jedermann zugänglich. Aktuell werden Anregungen für den kommenden Sommer - sowohl als Online- wie auch als Präsenz-Veranstaltungen - gesammelt, um ein attraktives Programm mit Unterstützung der einzelnen Ortsverbände anbieten zu können.

Zum Abschluss berichtete Geschäftsführer Wilfried Distler noch über aktuelle Themen aus der Geschäftsstellenarbeit.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Kitzingen
Bayerischer Bauernverband
Erwachsenenbildung und berufliche Bildung
Heimat
Unterfranken
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!