Schwarzach

Naturschutz legt Veto ein: Pfadfinder dürfen nicht mehr auf der Mainspitze feiern

Vor zehn Jahren feierten Schwarzachs Pfadfinder ein friedliches Geburtstagsfest auf der Mainspitze bei Gerlachshausen.
Foto: Peter Pfannes | Vor zehn Jahren feierten Schwarzachs Pfadfinder ein friedliches Geburtstagsfest auf der Mainspitze bei Gerlachshausen.

Die Mainspitze zwischen Mainkanal und Main bei Gerlachshausen ist seit vielen Jahren das Open-Air-Zuhause der Schwarzacher Pfadfinder. Unter freiem Himmel fanden mitten in der Natur schon viele Treffen der Pfadis statt. Weil die Untere Naturschutzbehörde ihre Zustimmung verweigert hat, können die Pfadfinder ihr 60-jähriges Bestehen im August nun nicht auf der Mainspitze feiern. Alternativstandort ist jetzt die Wiese in der Nähe der Schwarzach-Mündung in den Main in Münsterschwarzach. Schwarzachs Gemeinderat stimmte in seiner Sitzung am Dienstag dem Standortwechsel einhellig zu.Zehn Tage soll das Fest ab dem 14.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!