Prichsenstadt

Rathäuser werden digital

Prichsenstadt und Schwarzach wurden ausgewählt, an dem Förderprogramm "Digitales Rathaus" teilzunehmen. Mit diesem Programm unterstütze das Staatsministerium für Digitales die bayerischen Städte und Gemeinden, Landkreise sowie Bezirke bei der Bereitstellung von neuen Online-Diensten, wie es in einem Presseschreiben von Staatssekretärin Anna Stolz heißt. Bis zu 20 000 Euro Förderung gebe es dabei.Die Stadt Prichsenstadt erhalte eine Förderung von 8 170 69 Euro und der Markt Schwarzach von 4 712,40 Euro. Immer mehr bayerische Kommunalverwaltungen werden digital, wie es weiter heißt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!