Rödelsee

„Rödelsee hilft“ unterstützt heuer die Kitzinger Tafel

Die Gute Tat: Essenstüten       -  (lmh)   Mehr als 90 Essenstüten im Wert vorn 500 Euro haben Rewe-Kunden an die Kitzinger Tafel gespendet. Am Montag überreichte der Kitzinger-Rewe-Marktleiter Tobias Roppelt (rechts) dem Vorsitzenden der Tafel, Manfred Seigner, die Tüten. „In den Tüten befinden sich Lebensmittel, die sonst in der Tafel nicht so üblich sind“, sagt Seigner. Zusammen mit gespendeten Süßigkeiten werden 150 Tüten gepackt, die an Bedürftige am Nikolaustag ausgehändigt werden. Als Teil einer bundesweiten Aktion konnten Rewe-Kunden fertig-gepackte Essenstüten spenden. Bereits zum dritten Mal fand die Aktion des Supermarktes in Kitzingen statt.
Foto: Lena Höhm | (lmh) Mehr als 90 Essenstüten im Wert vorn 500 Euro haben Rewe-Kunden an die Kitzinger Tafel gespendet. Am Montag überreichte der Kitzinger-Rewe-Marktleiter Tobias Roppelt (rechts) dem Vorsitzenden der Tafel, Manfred Seigner, die Tüten. „In den Tüten befinden sich Lebensmittel, die sonst in der Tafel nicht so üblich sind“, sagt Seigner. Zusammen mit gespendeten Süßigkeiten werden 150 Tüten gepackt, die an Bedürftige am Nikolaustag ausgehändigt werden. Als Teil einer bundesweiten Aktion konnten Rewe-Kunden fertig-gepackte Essenstüten spenden. Bereits zum dritten Mal fand die Aktion des Supermarktes in Kitzingen statt.

Die "Kitzinger Tafel e.V."  wird in diesem Jahr durch die Aktion "Rödelsee hilft", die seit 2002 besteht, unterstützt. Im vergangenen Jahr war es die Lebenshilfe Kitzingen. Eine offizielle Spendenübergabe kann wegen Corona derzeit nicht stattfinden. Deswegen wurde auch das traditionelle Benefizkonzert verschoben.Bereits im Jahr 2010 wurde die "Kitzinger Tafel e.V." durch die Aktion "Rödelsee hilft" unterstützt. Die "Kitzinger Tafel e.V." verteilt ehrenamtlich Lebensmittel an Bedürftige im Raum.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!