Dettelbach

Rumänienhilfe: Mehr Pakete als je zuvor

Max Schneider (rechts) und Oswald Ruß haben soeben das letzte Paket auf dem Weihnachtstrucker verstaut. Insgesamt konnte die Rumänienhilfe Karl über 24 000 Pakete, verteilt auf fünf Lkw, zu den Partnern nach Rumänien schicken.
Foto: Ottmar Deppisch | Max Schneider (rechts) und Oswald Ruß haben soeben das letzte Paket auf dem Weihnachtstrucker verstaut. Insgesamt konnte die Rumänienhilfe Karl über 24 000 Pakete, verteilt auf fünf Lkw, zu den Partnern nach Rumänien schicken.

Eine Flut von Weihnachtspaketen hatten die Helfer der Rumänienhilfe Karl in den letzten fünf Wochen zu bewältigen. Mit rund 24 000 Paketen wurde ein neuer Höchstwert erreicht, so die Pressemitteilung der Hilfsorganisation.Vor 21 Jahren hat die Rumänienhilfe Karl die Weihnachtspaketaktion für Bedürftige in Rumänien ins Leben gerufen. Die eigentliche Rumänienhilfe war da schon elf Jahre alt. Zusätzlich zu den ganzjährig gesammelten Hilfsgütern und Geldmitteln sollte bedürftigen Menschen in Rumänien, vor allem Kindern, zu Weihnachten eine besondere Freude bereitet werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!