Kitzingen

MP+Satire: Wie sich Kitzingen eine Baustelle schön trinkt

Der etwas andere Wochenrückblick: Warum sich Schule auch nach 40 Jahren noch auszahlen kann. Und die Frage, wer im Landkreis wohl der Briefwahl-König wird.
Straßensperrung aus dem Nichts:  Am Stadtgraben vor dem ehemaligen Kaufhaus Storg geht in den nächsten Monaten gar nichts mehr.
Foto: Andreas Brachs | Straßensperrung aus dem Nichts:  Am Stadtgraben vor dem ehemaligen Kaufhaus Storg geht in den nächsten Monaten gar nichts mehr.

Manchmal erschließt sich einem nicht gleich, warum man in der Schule dieses oder jenes lernen muss. Bei mir war es so, dass lange Zeit – fast vier Jahrzehnte – nicht klar schien, weshalb ich das Gedicht "Der Panther" von Rainer Maria Rilke auswendig lernen sollte. Ich kann's immer noch: "Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe, so müd geworden, dass er nichts mehr hält. Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt."Tausend Stäbe gäbe – das vergisst man nicht mehr.

Weiterlesen mit MP+