Kitzingen

MP+"Scheuer-Fred": Der letzte Altauto-Entsorger im Landkreis Kitzingen

Der Handel mit Gebrauchtteilen von Fahrzeugen gewinnt wieder an Bedeutung, je länger Autos gefahren werden. Ein Besuch bei Autoteile Scheuermann in Kitzingen.
Manfred Scheuermann, seine Frau Rumyana Scheuermann und Verkaufsleiter Dieter Hertel (von links) im Teile-Lager, das insgesamt 8000 Gebrauchtteile umfasst.
Foto: Hartmut Hess | Manfred Scheuermann, seine Frau Rumyana Scheuermann und Verkaufsleiter Dieter Hertel (von links) im Teile-Lager, das insgesamt 8000 Gebrauchtteile umfasst.

"Wir bringen ihren Alten um die Ecke", ist auf der Internetseite von Autoteile Scheuermann zu lesen. Tatsächlich entsorgen Manfred Scheuermann und sein Team im Kitzinger Gewerbegebiet Goldberg nicht Männer, sondern Altautos. "Wir arbeiten mit Herzblut und leben unser Geschäft", sagt Manfred Scheuermann, der inzwischen schon ein halbes Jahrhundert Altautos ausschlachtet und gemäß der Altfahrzeugverordnung fachgerecht entsorgt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!