Kitzingen

Schulbegleiterin Barbara Mahr ist Nawids rechte Hand

Nawid kam ohne rechte Hand auf die Welt. Jetzt hat der Achtjährige drei Hände, denn Barbara Mahr gibt ihm ihre beiden. Als Schulbegleiterin ist sie für ihn unersetzlich.
Barbara Mahr hilft Nawid, der ohne rechte Hand geboren wurde, in der Schule. Als Schulbegleiterin unterstützt sie ihn bei den Aufgaben. Und auch Nawids Banknachbarin Hanna darf Mahr immer etwas fragen. (Die Aufnahme wurde vor der Corona-Pandemie gemacht.)
Foto: Julia Lucia | Barbara Mahr hilft Nawid, der ohne rechte Hand geboren wurde, in der Schule. Als Schulbegleiterin unterstützt sie ihn bei den Aufgaben. Und auch Nawids Banknachbarin Hanna darf Mahr immer etwas fragen. (Die Aufnahme wurde vor der Corona-Pandemie gemacht.)

Höchste Konzentration in der Knopfwerkstatt in der Kitzinger St.-Hedwig-Grundschule. Herzen aus silberfarbener Metallfolie liegen vor den 20 Schülern der Klasse 2d. Mit einem Stift malen die Buben und Mädchen Muster in die Folie. In der ersten Reihe sitzt Nawid: kurze schwarze Haare und dunkle Knopfaugen. Ein normaler Achtjähriger, wäre da nicht die Frau, die ständig dicht hinter ihm steht und sich immer wieder über ihn beugt. Nawid ist ohne rechte Hand auf die Welt gekommen.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat