Schwarzach

Schwarzach: Doppelerfolg für Michael Troll beim Königsangeln

Beim Schwarzacher Sportangelverein wurden erfolgreiche und treue Mitglieder geehrt (vorne von links): Marvin Götz, Benedikt Wander, Michael Troll, Thomas Gerhard, Simon Wagner, (zweite Reihe von links) Arno Meuser, Willi Öttinger, Wolfgang Göbel, (hinten von links) Bernd Stöckinger und Vorsitzender Christian Greim.
Foto: Peter Pfannes | Beim Schwarzacher Sportangelverein wurden erfolgreiche und treue Mitglieder geehrt (vorne von links): Marvin Götz, Benedikt Wander, Michael Troll, Thomas Gerhard, Simon Wagner, (zweite Reihe von links) Arno Meuser, ...

Beim vergangenen Königsangeln des Sportangelvereins Schwarzach schoss Benedikt Wander den Vogel ab. Mit einem fast zehn Kilogramm schweren Graskarpfen wurde der Nachwuchsakteur Jugendanglerkönig. Bei den Erwachsenen landete Michael Troll einen Doppelerfolg. Erst sicherte er sich den Titel des Anglerkönigs, um später als Vereinsmeister in die Erfolgslisten der Anglervereinigung eingetragen zu werden.

In der Hauptversammlung der Gemeinschaft am Sonntag im Sportheim des SV Stadtschwarzach gab es aus den Händen von Christian Greim die Königsketten und Ehrenurkunden. Neben den Ehrungen der aktiven Angler zeichnete der Vorsitzende des Sportangelvereins langjährige Mitglieder aus, die ihr 40-jähriges Jubiläum der Zugehörigkeit feierten. Urkunden lagen für Bernd Stöckinger, Wolfgang Göbel, Herbert Schneider, Rainer Dressel, Thomas Gerhard und Franz Brosch bereit.

Nachwuchs macht dem Verein Freude

In seinem Jahresrückblick skizzierte Greim die Aktivitäten der vergangenen zwölf Monate. Zum Jahreseröffnungsangeln verzeichnete man eine gute Beteiligung. Im Gegensatz dazu sei das Interesse am Weißfischangeln gering gewesen. Seitens des Vorstandsteams überlege man deshalb, diese Veranstaltung zu streichen, so Greim. Auch beim Königsangeln hätte sich der Vorsitzende mehr Teilnehmer gewünscht.

Freude bereitet ihm der Nachwuchs. Beim Nachtangeln hatten die Kinder und Jugendlichen Spaß. Sogar bei Arbeitseinsätzen waren sie stark vertreten. Beim traditionellen Fischerfest waren die Stände dank der vielen Gäste restlos ausverkauft. Zufrieden mit dem Vereinsleben zeigten sich die 39 anwesenden Mitglieder. Lediglich eine Anregung musste ins Protokoll aufgenommen werden: Der Wasserstand im Vereinssee ist sehr niedrig. Wegen des Fischbesatzes sollte man sich Gedanken machen, so die Meinung eines Teilnehmers. Günter Wich schlug vor, die Raubfischsaison einen Monat früher als bisher, also bereits am 1. Juni, beginnen zu lassen.

Die Ergebnisse beim Sportangelverein Schwarzach
Jahreseröffnungsangeln Erwachsene: 1. Arno Meuser, 2. Günther Schellhorn. Jugend: 1. Marvin Götz, 2. Raphael Konrad. Weißfischangeln: 1. Willi Öttinger. Königsangeln: Erwachsene: 1. Michael Troll, 2. Bernhard Vollhals. Jugend: Benedikt Wander, 2. Simon Wagner. Vereinsmeisterschaft: Erwachsene: 1. Michael Troll, 2. Walter Hüllmantel, 3. Oliver Gellner. Jugend: 1. Simon Wagner, 2. Raphael Konrad, 3. Marvin Götz.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Schwarzach
Peter Pfannes
Erwachsene
Franz Brosch
Freude
Herbert Schneider
Mitglieder
Spaß
Stände
Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!