Volkach

Stadtbibliothek Volkach öffnet wieder

Die Stadtbibliothek Volkach öffnet wieder.
Foto: Claudia Binzenhöfer | Die Stadtbibliothek Volkach öffnet wieder.

Gute Nachrichten für Lesehungrige: Ab Montag, 8. März, öffnet die Stadtbibliothek Volkach wieder ihre Türen – und zwar montags und donnerstags von 15 bis 18 Uhr, mittwochs von 15 bis 19 Uhr und freitags von 9 bis 13 Uhr. Wegen der Corona-Pandemie dürfen nur zehn Personen mit einem Einkaufskörbchen der Bibliothek die Einrichtung betreten, heißt es in der Pressemitteilung der Verwaltungsgemeinschaft Volkach. Im Eingangsbereich steht Desinfektionsmittel zur Verfügung, zudem ist der Zutritt nur mit einer Mund-Nase-Maske erlaubt. Die Bibliotheksleitung macht darauf aufmerksam, dass der Zutritt zur Bibliothek durch den Haupteingang erfolgt, der Ausgang über einen Nebeneingang. Zur besseren Orientierung hat das Bibliotheksteam die Laufwege blau markiert. „Gerne können die Leser die gewünschten Medien wie in den letzten Monaten auch digital bestellen“, betont Claudia Binzenhöfer, die Leiterin der Volkacher Stadtbibliothek.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Volkach
Bibliotheken
Leser
Nachrichten
Stadtbüchereien
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!