Sulzfeld

Sulzfeld: Gerhard Schenkel feiert seinen 65. Geburtstag

Die stellvertretende Landrätin Doris Paul gratulierte Gerhard Schenkel zum 65. Geburtstag.
Foto: Hartmut Hess | Die stellvertretende Landrätin Doris Paul gratulierte Gerhard Schenkel zum 65. Geburtstag.

"Ich war eine Hausgeburt", sagte der am 25. Juni 1955 geborene Vollblut-Kommunalpolitiker Gerhard Schenkel bei seiner Geburtstagsfeier. Neben vielen anderen gehörte auch die stellvertretende Landrätin Doris Paul zu den Gratulanten beim 65. Geburtstag von Sulzfelds langjährigem Bürgermeister. Nach dem Abitur studierte er in Würzburg Betriebswirtschaftlehre mit Marketing und dann in Nürnberg Wirtschaftspädagogik. Nach der Referendarzeit in Fürth kam er an die Kitzinger Fachoberschule und wechselte 1985 an die Clara-Oppenheimer-Schule in Würzburg.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung