Schwarzach

Tagespflege St. Hedwig in Schwarzach nimmt Betrieb auf

Für den Vorstand des Kitzinger Caritasverbands begrüßen die stellvertretende Vorsitzende Renate Jüstel (hintere Reihe rechts), Geschäftsführer Paul Greubel (hinten links) und Caritasseelsorger Lorenz Kleinschnitz (vordere Reihe rechts) das Team der Tagespflege. Angeleitet wird es künftig von Pflegedienstleiterin Claudia Kossyk (hintere Reihe Mitte).
Foto: Kilian Martin, Caritas | Für den Vorstand des Kitzinger Caritasverbands begrüßen die stellvertretende Vorsitzende Renate Jüstel (hintere Reihe rechts), Geschäftsführer Paul Greubel (hinten links) und Caritasseelsorger Lorenz Kleinschnitz (vordere Reihe rechts) das Team der Tagespflege. Angeleitet wird es künftig von Pflegedienstleiterin Claudia Kossyk (hintere Reihe Mitte).

In Schwarzach am Main hat die Tagespflege St. Hedwig den Betrieb aufgenommen. Seit Montag, 7. Juni,  stehen die Türen der Caritas offen für Seniorinnen und Senioren, die in den eigenen vier Wänden leben und dort tägliche Unterstützung und Pflege erhalten. Die Einrichtung des Caritasverbands Kitzingen in der Schweinfurter Straße ist die erste ihrer Art in Schwarzach und schließt damit eine Versorgungslücke in der Gemeinde, wie es in einem Schreiben des Verbands heißt.Das achtköpfige Team der neuen Tagespflege hatte vorab einen ersten Testlauf absolviert, bei dem Caritasseelsorger Lorenz Kleinschnitz den ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung