Kitzingen

MP+Die Schulen im Landkreis Kitzingen im Corona-Test

Seit Ende der Osterferien sind Corona-Tests an Schulen gang und gäbe. Welche Erfahrungen hat man im Landkreis Kitzingen damit und reichen die Tests für alle Schüler?
Vorbereitung eines Corona-Schnelltests in der Schule (Archivbild).
Foto: Sven Hoppe, dpa | Vorbereitung eines Corona-Schnelltests in der Schule (Archivbild).

  Mit der Rückkehr in die Schulen nach den Osterferien setzte die regelmäßige Testpflicht dort ein. Das sind die Erfahrungen im Landkreis Kitzingen nach der ersten Schulwoche. Die erfreuliche Nachricht zuerst: Bislang gibt es nur einen, inzwischen durch einen PCR-Test bestätigten Fall (Stand: 16. April). In der Paul-Eber-Schule, Kitzingen, ist ein Schüler im Wechselunterricht an Corona erkrankt. Florian Viering, Schulrat am Schulamt Kitzingen, ist mit der Testsituation im Landkreis zufrieden. Anfang März wurden die ersten Selbsttests an die Lehrer verteilt. Die Schulen seien noch bis nach Pfingsten mit ...

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat