Volkach

Trend Tiny Houses: In Gaibach im Schiffscontainer wohnen?

Blech statt Stein, 60 Quadratmeter statt großes Einfamilienhaus: Ein Volkacher will in Gaibach Wohnungen aus Frachtcontainern bauen. Doch der Bauausschuss hatte Bedenken.
Aus umgebauten Hochseefrachtcontainern sind im Wertheimer Stadtteil Reinhardshof 21 kleine Wohnungen entstanden. Dort sind die Boardinghouse-Quartiere für Berufstätige gedacht, die nur für wenige Monate ein Apartment suchen. Die Bauvoranfrage für Wohnungen aus ausgemusterten Seecontainern in Gaibach hat der Volkacher Bauausschuss abgelehnt. 
Foto: Felix von Knobelsdorff | Aus umgebauten Hochseefrachtcontainern sind im Wertheimer Stadtteil Reinhardshof 21 kleine Wohnungen entstanden. Dort sind die Boardinghouse-Quartiere für Berufstätige gedacht, die nur für wenige Monate ein Apartment suchen. Die Bauvoranfrage für Wohnungen aus ausgemusterten Seecontainern in Gaibach hat der Volkacher Bauausschuss abgelehnt. 

Was haben Barbardos, die Seychellen und Gaibach gemeinsam? Auf den ersten Blick eher wenig, doch das könnte sich ändern. Ein Volkacher war in der ganzen Welt unterwegs, um in kurzer Zeit Corona-Teststationen aufzubauen – und zwar aus Seecontainern. Dasselbe Prinzip möchte er nun nutzen, um in Gaibach aus acht Containern ein Gebäude mit vier Mietwohnungen zu bauen. Doch der Volkacher Bauausschuss hat in seiner Sitzung am Montagabend die Bauvoranfrage mit 4:5 Stimmen abgelehnt.Für den Bauherren wäre das Vorhaben eine nachhaltige Nutzung solch ausgemusterter Seefracht-Container.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat