Wiesentheid

TSV/DJK macht mit bewährter Mannschaft weiter

Das wiedergewählte Vorstands-Team des TSV/DJK Wiesentheid bilden (von links): Holger Gropp, Stephen Seifert, Peter Neumayer, Andreas Sinning, Günter Rehberger und Johannes Austel.
Foto: Andreas Stöckinger | Das wiedergewählte Vorstands-Team des TSV/DJK Wiesentheid bilden (von links): Holger Gropp, Stephen Seifert, Peter Neumayer, Andreas Sinning, Günter Rehberger und Johannes Austel.

Der TSV/DJK Wiesentheid geht mit nahezu unveränderter Führungsmannschaft in die nächsten Jahre. Bei der Hauptversammlung des rund 1100 Mitglieder zählenden Sportvereins bestätigten die gekommenen Mitglieder Vorsitzenden Peter Neumayer, wie auch die gleich berechtigten Stellvertreter in ihren Ämtern.Zwei schwierige Jahre lägen hinter dem Verein, meinte Neumayer rückblickend auf die Corona-Pandemie. "Der Verein ist gut durch die Zeit gekommen, auch wegen der Führung", lobte er die Arbeit seiner Kollegen im Vorstand. Das Gremium habe sich in den letzten Monaten meist online, über das Internet, besprochen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung