Über 100 Musiker ließen Klassik rocken

Großes Aufgebot: Für den südbadischen „DSDS“-Star Dominik Büchele war „Klassik rockt!“ am Sonntag mit dem Paul-Eber-Chor ein ganz besonderer Auftritt.
Foto: lechner | Großes Aufgebot: Für den südbadischen „DSDS“-Star Dominik Büchele war „Klassik rockt!“ am Sonntag mit dem Paul-Eber-Chor ein ganz besonderer Auftritt.

„Ambitioniert“ kennzeichnet das, was Carl Friedrich Meyer, Kantor des evangelischen Stadtkirche Kitzingen am Sonntag in der Kitzinger Sickergrundhalle im Rahmen des „Klassik rockt!“-Konzerts aufgezogen hatte, allemal. Dass es auch „gelungen“ ist, das bewies der Applaus von fast 800 Zuschauern, die einen zweieinhalbstündigen Konzertabend auf höchstem Niveau erlebt haben, den es in dieser Form in Kitzingen noch nie gegeben hatte.  Kitzingens Oberbürgermeister Siegfried Müller sprach am Ende des Konzertabends wohl den meisten Zuhörern aus der Seele: „Mit diesem Konzert hat der Stadtmarketingverein ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!