Wiesentheid

Umbenennung der Nikolaus-Fey-Schule vertagt

Die Umbenennung der Nikolaus-Fey-Schule war in Wiesentheid Thema im Schulverband für die Grund- und Mittelschule.
Foto: Andreas Stöckinger | Die Umbenennung der Nikolaus-Fey-Schule war in Wiesentheid Thema im Schulverband für die Grund- und Mittelschule.

Erst im Herbst will der Wiesentheider Schulverband seine Entscheidung über eine Umbenennung der Grund- und Mittelschule treffen. Das war ein Ergebnis der Sitzung vor der Sommerpause, die sich erneut mit dem Namensgeber Nikolaus Fey beschäftigte. Voriges Jahr hatte man sich mit der Rolle des Wiesentheider Heimatdichters als Nationalsozialist in der Zeit des Dritten Reichs näher befasst, dabei war die Frage der Umbenennung aufgekommen.Die Versammlung mit den Vertretern der am Verband beteiligten neun Gemeinden vertagte das Ganze nach kurzer Debatte.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung