Volkach

MP+Unfall in Volkach mit vier Verletzten: Verursacher weiterhin flüchtig

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Volkacher Umgehungsstraße am 18.11. wurden vier Menschen verletzt. Der Verursacher ist flüchtig. Die Polizei bittet um Hinweise.
Wieder einmal hat es in Volkach auf der Umgehungsstraße gekracht. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei hatten einen Großeinsatz. Die Trümmer verteilten sich auf über 100 Metern.
Foto: Hanns Strecker | Wieder einmal hat es in Volkach auf der Umgehungsstraße gekracht. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei hatten einen Großeinsatz. Die Trümmer verteilten sich auf über 100 Metern.

Keine Chance hatte die Fahrerin des Kia, die am Freitagvormittag in Volkach von Obervolkach kommend auf der Staatsstraße Richtung Sommerach unterwegs war. An der Kreuzung mit der Eichfelder Straße wollte der Fahrer eines entgegenkommenden Seats nach links in Richtung Stadtmitte abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Pkw, bestätigt die Polizeiinspektion Kitzingen auf Anfrage der Redaktion.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!