Iphofen

Urkunde für Bio-Wein-Hotel Bausewein

Landrätin Tamara Bischof, Sabrina Bausewein, Ehemann Matthias Popp und Bürgermeister Dieter Lenzer (von links) bei der Urkundenübergabe.
Foto: Corinna Petzold-Mühl | Landrätin Tamara Bischof, Sabrina Bausewein, Ehemann Matthias Popp und Bürgermeister Dieter Lenzer (von links) bei der Urkundenübergabe.

Die Bauseweins sind schon alte Hasen, wenn es um den Umweltpakt Bayern geht. Zum dritten Mal sind sie für ihr Umweltengagement in ihrem Bio-Wein-Hotel in der Iphöfer Altstadt ausgezeichnet worden, allerdings zum ersten Mal durch Landrätin Tamara Bischof, die sich beeindruckt vom Engagement der Familie zeigte, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamts.Sabrina Bausewein und ihr Mann Matthias Popp leben den Begriff Nachhaltigkeit und führen damit die Tradition der Eltern von Sabrina Bausewein fort, die den Betrieb aufgebaut haben. Bereits in den 1990er-Jahren stellte der Vater den Weinbau auf Bio um.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!