Volkach

Verkehr in Volkach: Fahrverbote und Ende einer Schlaglochpiste

Zum Schutz von Anwohnern und Fußgängern dürfen ab Samstag 14 Uhr weiter nur Anlieger in die Altstadt fahren. Und: Reparaturen machen weite Umleitungsstrecke notwendig.
Das Ende der Schlaglochpiste in der Volkacher Dieselstraße ist in Sicht (Symbolbild).
Foto: Rainer Lommel | Das Ende der Schlaglochpiste in der Volkacher Dieselstraße ist in Sicht (Symbolbild).

Seit Anfang August verwandelt sich die Volkacher Innenstadt übers Wochenende (ab Samstag 14 Uhr) sowie feiertags in einen verkehrsberuhigten Bereich, in den nur Fahrzeuge von Anliegern einfahren dürfen. Dies hat sich nach Ansicht von Bürgermeister Heiko Bäuerlein bewährt. Deshalb soll die Regelung fortgeführt werden.So lautete der Beschlussvorschlag, der dem Volkacher Stadtrat am Montagabend vorlag, diese Regelung, die das Verkehrschaos in der Innenstadt lindern und Anwohner und Fußgänger schonen soll, bis Ende März 2021 zu verlängern.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat