Volkach

Weidl geht, Hager-Nikolay kommt: Generationswechsel im Musikverein Volkach

Zum Abschied überreichte Manfred Weidl (links) eine Stimmgabel an die neue Chorleiterin des Musikvereins Volkach Anna Hager-Nikolay. Vorsitzender Harald Schmitt (rechts) übergab dem Pensionär ein Buch der Chormitglieder.
Foto: Peter Pfannes | Zum Abschied überreichte Manfred Weidl (links) eine Stimmgabel an die neue Chorleiterin des Musikvereins Volkach Anna Hager-Nikolay. Vorsitzender Harald Schmitt (rechts) übergab dem Pensionär ein Buch der Chormitglieder.

"Es ist Zeit, Auf Wiedersehen zu sagen", sangen die Chormitglieder des Musikvereins 1967 Volkach am Donnerstag im katholischen Pfarrheim in englischer Sprache. Goodbye sagte Chorleiter Manfred Weidl nach 20-jähriger Dirigententätigkeit. Eine alte Stimmgabel, die er mit Übernahme des Chors von seinem Vorgänger erhalten hatte, überreichte Weidl als symbolischen Akt an seine Nachfolgerin Anna Hager-Nikolay.Vor einem Jahr war der passionierte Dirigent bereits in den Ruhestand getreten. Der Corona-Lockdown ließ eine Verabschiedung damals nicht zu.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung