Prichsenstadt

Weinstube mit viel Platz für Feierlichkeit?

Die Inhaber eines Weingutes in Prichsenstadt wollen gern ihren Weinverkaufsraum, in der Nähe der TSV-Halle gelegen, in eine Weinstube mit 40 Sitzplätzen und einer Bestuhlung der Hofflächen ausweiten. Daher wandte sich das Inhaber-Ehepaar mit einer Bauvoranfrage über eine Nutzungsänderung an den Stadtrat Prichsenstadt. Auf der Hoffläche, so die Überlegung, wäre Platz für 300 Sitzplätze, angedacht sind 25 bis 40 Festivitäten pro Jahr "mit Veranstaltungen kultureller Art wie Hofschoppenfeste, Musik-, Theater- Film- und Foodveranstaltungen", so Bürgermeister René Schlehr im Sachvortrag.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!