Dettelbach

Wie Dettelbachs Bürgermeister Matthias Bielek für den guten Zweck zum Stadionsprecher in Frankfurt wurde

100.000 Euro brachte das Benefiz-Fußballspiel "Champions for Charity" in Frankfurt. Mittendrin als Stadionsprecher: Dettelbachs Bürgermeister Matthias Bielek.
Stadionsprecher und Moderator für den guten Zweck: Matthias Bielek beim Benefiz-Fußballspiel 'Champions for Charity' in Frankfurt zusammen mit Julia Nestle aus der Hitradio FFH Morningshow, die direkt von der EM in München kam, wo sie Stadionsprecherin im Olympiastadion war.
Foto: Fritz Philipp, ING | Stadionsprecher und Moderator für den guten Zweck: Matthias Bielek beim Benefiz-Fußballspiel "Champions for Charity" in Frankfurt zusammen mit Julia Nestle aus der Hitradio FFH Morningshow, die direkt von der EM in München kam, wo sie Stadionsprecherin im Olympiastadion war.

Dass "Schumacher and Friends" am Ende knapp mit 11:10 (4:4) gegen das Team von Dirk Nowitzki gewann, war völlig egal. Bei dem Fußball-Benefizspiel im Frankfurter WM-Stadion von 2006, das jetzt Deutsche Bank Park heißt und früher unter Waldstadion lief, ging es darum, Geld für den guten Zweck zu sammeln – und das gelang eindrucksvoll. 15.120 Zuschauerinnen und Zuschauer waren zu dem Spaßkick gekommen. Mit dabei: Sport-Größen wie Mats Hummels, Kevin Trapp, Laura Freigang, Martin Hinteregger, Sami Khedira, Sebastian Vettel, Fabian Hambüchen, Timo Boll und Sven Hannawald.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!