Iphofen

MP+Zukunft ungewiss: Was wird aus dem Gutshof am Schwanberg?

Der alte Gutshof am Schwanberg: Derzeit lässt die Stadt Iphofen als Eigentümerin den maroden Dachstuhl sanieren.
Foto: Bauamt Iphofen | Der alte Gutshof am Schwanberg: Derzeit lässt die Stadt Iphofen als Eigentümerin den maroden Dachstuhl sanieren.

Der Gutshof am Schwanberg hat in den vergangenen Jahren manche Begehrlichkeit geweckt: Mal war er für eine Umweltstation im Gespräch, mal für ein Naturparkzentrum. Das eine scheiterte am Geld, das andere am politischen Willen. Und der Gutshof steht noch immer so da, wie ihn die Stadt Iphofen im Frühjahr 2017 samt 146 Hektar Wald und Wiesen gekauft hat. Das heißt: nicht ganz. Das Gebäude ist derzeit abgedeckt, um den überraschend maroden Dachstuhl zu sanieren. Bei dieser Gelegenheit kam im Iphöfer Bauausschuss mal wieder die Frage auf: Was wird aus dem Objekt?Die weitestgehende Idee hatte Stadtrat Andreas Müller.

Weiterlesen mit MP+