Volkach

MP+Zwei große Gebäude geplant: 32 neue Wohnungen für Volkach

Bezahlbarer, barrierefreier Wohnraum: Was mitten in Volkach gebaut wird, klingt fast zu gut, um wahr zu sein. Doch bei der Sozialfrage wurde es in der Stadtratssitzung schwammig.
So stellen sich die Verantwortlichen der SBW Bau das 'Wohnen am grünen Atrium' im östlichen Volkach vor: Die Visualisierung zeigt den Innenhof zwischen zwei großen Gebäuden in der Variante 1.
Foto: Visualisierung: SBW Bau | So stellen sich die Verantwortlichen der SBW Bau das "Wohnen am grünen Atrium" im östlichen Volkach vor: Die Visualisierung zeigt den Innenhof zwischen zwei großen Gebäuden in der Variante 1.

Eine weitere Kirche hätte auf der brachliegenden Fläche mitten im östlichen Volkach eigentlich gebaut werden sollen, so der ursprüngliche Plan. Doch an Kirchen herrscht heute selten Platzmangel – im Gegenteil. Oder wie es Volkachs Bürgermeister Heiko Bäuerlein (CSU) am Montagabend in der Stadtratssitzung ausdrückte: "Wir haben in Volkach jetzt weniger Bedarf an Kirchen als an Wohnraum." Wie dringend dieser benötigt werde, verdeutlichte Bäuerlein mit dem Hinweis, dass er sogar am Sonntagabend nach 21 Uhr einen Anruf bekommen habe, wann die neue Wohnanlage denn fertig sei.Bis die ersten Mieter dort einziehen ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!