Roden

30 Jahre im Amt: Bürgermeister Otto Dümig sagt "Tschüss"

Er ist der dienstälteste Rathauschef im Landkreis Main-Spessart und gehörte auch 18 Jahre dem Kreistag an. Von "Parteiklüngel" hat der CSU-ler Dümig nie etwas gehalten.
Rodens Bürgermeister Otto Dümig, dienstältester Bürgermeister in Main-Spessart, scheidet nach 30 Jahren aus dem Amt.
Foto: Martina Schneider | Rodens Bürgermeister Otto Dümig, dienstältester Bürgermeister in Main-Spessart, scheidet nach 30 Jahren aus dem Amt.

Otto Dümig öffnet die schwere Eichentür am denkmalgeschützten Rodener Rathaus. Das Büro des Rathauschefs ist weniger beeindruckend, dafür aber penibel aufgeräumt. Am Tisch an der Wand steht eine Schreibmaschine, darüber hängt das Gemeindewappen. Einige Schreibtische sind zusammengeschoben, an einem davon nimmt Dümig Platz. Nicht mehr oft wird er hier arbeiten, bald ist Schluss für den dienstältesten Bürgermeister im Landkreis Main-Spessart. Seit 1.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!