Triefenstein

3460 ehrenamtliche Stunden im Jahr 2020

Die BRK- Wasserwacht-Ortsgruppe Triefenstein sieht sich gut gerüstet. 
Foto: Sebastian Dürnagel | Die BRK- Wasserwacht-Ortsgruppe Triefenstein sieht sich gut gerüstet. 

In der letztjährigen Badesaison im Waldbad Triefenstein unterstützten 27 ehrenamtliche BRK-Rettungsschwimmer und Helfer mit insgesamt 780 Stunden den Markt Triefenstein und den Förderverein „Triefenstein-Pro-Waldbad e. V.“. Die Tätigkeiten stellten eine große Herausforderung dar, weil zusätzlich zur Badeaufsicht auch die Corona-Maßnahmen, wie Abstands- und Hygieneregeln, überwacht werden mussten. 16 ehrenamtliche Sanitäter besetzten in 100 Stunden den Sanitätswachraum. Hier wurden rund 400 medizinische Versorgungen durchgeführt - gerade in den heißen Sommertagen wurden viele Insektenstiche versorgt.

Im Bereich der Aus- und Weiterbildung wurden 130 Stunden in der Ersten-Hilfe und Wasserrettung geleistet, um für mögliche Szenarien im Waldbad Triefenstein vorbereitet zu sein. Im medizinischen Bereich wurde der Regelrettungsdienst (189 Stunden), regionale Sanitätswachdienste (136 Stunden) sowie der Einsatzdienst „Helfer-vor-Ort Triefenstein“ (489 Stunden) unterstützt. Außerdem waren Sanitäter auf der Corona-Teststrecke in Marktheidenfeld (48 Stunden) im Einsatz.

Die beiden Kinder- und Jugendgruppen der BRK-Wasserwacht Triefenstein absolvierten insgesamt 18 Treffen mit 1276 Stunden im örtlichen Waldbad. Aufgrund der Corona- Pandemie konnten die Bereiche Umweltschutz (67 Stunden), Soziale Dienste (178 Stunden) und Hobbytauchen (67 Stunden) nur gering und unter großen Einschränkungen durchgeführt werden. Das beliebte Kinder- und Jugendzeltlager im Waldbad, die Kinder-Disco im Meteor-Club sowie die Weihnachtsfeier mussten abgesagt werden.

Für die Zukunft sieht sich die BRK-Wasserwacht-Ortsgruppe Triefenstein mit rund 150 Mitgliedern aus allen vier Ortsteilen sehr gut gerüstet und freut sich auf weitere vielfältige Aufgaben zum Wohle der Bevölkerung im Markt Triefenstein.

Von: Sebastian Dürnagel für den BRK Kreisverband Main-Spessart

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Triefenstein
Pressemitteilung
BRK Kreisverband Main-Spessart
Bevölkerung
Covid-19-Pandemie
Ehrenamtliches Engagement
Kinder und Jugendliche
Pandemien
Rettungssanitäter
Sanitäter
Sanitätswachdienste
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!