Lohr am Main

37-Jähriger erneut aus Bezirkskrankenhaus entkommen

Polizei (Symbolbild)       -  Polizei (Symbolbild)
Foto: Carsten Rehder (dpa) | Polizei (Symbolbild)

Am Sonntagabend ist Eugen S. laut Polizei aus der geschlossenen Abteilung des Bezirkskrankenhauses in Lohr am Main entwichen. Der 37-Jährige hatte sich bereits Mitte Februar unerlaubt vom Gelände der Klinik entfernt. Anfang März war er von der Würzburger Polizei festgenommen und zurück ins Bezirkskrankenhaus gebracht worden.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung