Karlstadt

Aktion Patenkind: Geschenke für andere Kinder

Aktion Patenkind: Geschenke für andere Kinder       -  (cdo)   Auch in diesem Jahr beteiligten sich wieder viele Kinder aus dem evangelischen Kindergarten St. Johannis in Karlstadt an der „Aktion Patenkind“ der Mediengruppe Main-Post. Da im vergangenen Jahr von den beschenkten Familien die Rückmeldung an den Kindergarten gekommen war, dass ihre Kinder ohne die Patenkindaktion keine Geschenke bekommen hätten, war dies für alle Kinder ein besonderer Ansporn. Es wurden vom Patenkindbüro drei Familien mit Kindern anonym vermittelt, die unverschuldet in Not geraden sind. Die Kindergartenkinder konnten sich aus der Liste aussuchen, ob sie die „Patenschaft“ für einen Jungen oder ein Mädchen übernehmen wollen. Dann überlegten sie mit ihren Eltern, womit sie dem Kind eine Freude machen könnten und verpackten diese Weihnachtsgeschenke liebevoll in viele Päckchen und Pakete. So kommt nicht nur Weihnachtsfreude bei den Beschenkten auf, sondern auch bei den schenkenden Kindern.
Foto: Kiga st. Johannis | (cdo) Auch in diesem Jahr beteiligten sich wieder viele Kinder aus dem evangelischen Kindergarten St. Johannis in Karlstadt an der „Aktion Patenkind“ der Mediengruppe Main-Post. Da im vergangenen Jahr von den beschenkten Familien die Rückmeldung an den Kindergarten gekommen war, dass ihre Kinder ohne die Patenkindaktion keine Geschenke bekommen hätten, war dies für alle Kinder ein besonderer Ansporn. Es wurden vom Patenkindbüro drei Familien mit Kindern anonym vermittelt, die unverschuldet in Not geraden sind. Die Kindergartenkinder konnten sich aus der Liste aussuchen, ob sie die „Patenschaft“ für einen Jungen oder ein Mädchen übernehmen wollen. Dann überlegten sie mit ihren Eltern, womit sie dem Kind eine Freude machen könnten und verpackten diese Weihnachtsgeschenke liebevoll in viele Päckchen und Pakete. So kommt nicht nur Weihnachtsfreude bei den Beschenkten auf, sondern auch bei den schenkenden Kindern.

Auch in diesem Jahr beteiligten sich wieder viele Kinder aus dem evangelischen Kindergarten St. Johannis in Karlstadt an der „Aktion Patenkind“ der Mediengruppe Main-Post. Da im vergangenen Jahr von den beschenkten Familien die Rückmeldung an den Kindergarten gekommen war, dass ihre Kinder ohne die Patenkindaktion keine Geschenke bekommen hätten, war dies für alle Kinder ein besonderer Ansporn. Es wurden vom Patenkindbüro drei Familien mit Kindern anonym vermittelt, die unverschuldet in Not geraden sind.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!