Marktheidenfeld

Aktionsgruppe: Aus für Krankenhaus Marktheidenfeld nicht akzeptabel

Das Krankenhaus in Marktheidenfeld (hier ein Archivbild) verliert zum Ende des Jahres 2021 seinen Status als Akutkrankenhaus.
Foto: Silvia Gralla | Das Krankenhaus in Marktheidenfeld (hier ein Archivbild) verliert zum Ende des Jahres 2021 seinen Status als Akutkrankenhaus.

"Fassungslos" macht die "Aktionsgruppe Schluss mit Kliniksterben in Bayern" die Schließung des Krankenhauses in Marktheidenfeld "angesichts der Corona-Krise und den damit verbundenen dramatischen Engpässen in der stationären Versorgung". In der Aktionsgruppe haben sich unter anderem frühere Chefärzte und Klinikvorstände, Sprecher von Bürgerinitiativen und Selbsthilfegruppen sowie Ortsgruppen der Katholischen Arbeitnehmerbewegung vereint.