Wombach

Alte und neue Melodien sauber und harmonisch dargebracht

Der Projektchor ViaVicis unter Leitung von Hubert Hoche überzeugte durch wunderbaren A-Capella-Gesang bei einem Benefizkonzert am Sonntagabend in der Wombacher Rundkirche.
Foto: Gabi Nätscher | Der Projektchor ViaVicis unter Leitung von Hubert Hoche überzeugte durch wunderbaren A-Capella-Gesang bei einem Benefizkonzert am Sonntagabend in der Wombacher Rundkirche.

Mit wunderschönen Melodien, gesungen mit klaren und reinen Stimmen, begeisterte der Chor ViaVicis unter Leitung von Hubert Hoche aus Helmstadt am Sonntagabend in der Wombacher Rundkirche die rund 70 Besucher. Nach einer guten Stunde mit A-cappella-Stücken unter dem Motto "Alt- und Neu-Klassiker" zeigten die Zuhörer durch lang anhaltenden, stehend gespendeten Applaus ihre Zufriedenheit mit der gelungenen Auswahl und dem perfekten Gesang der Sänger des regionalen Projektchors.Dass die Sänger die Stücke selbst erarbeiten und sich dann im Frühjahr und Herbst jeweils zu intensiven Probephasen mit anschließenden ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!