Lohr

Am Bahnhof gegen Fahrräder getreten

Ein Zeuge beobachtete, wie ein 32-jähriger Mann aus dem Kreis Aschaffenburg am Mittwochabend am Lohrer Bahnhof gegen zwei abgestellte Fahrräder trat und diese beschädigte, berichtet die Polizei. Anschließend stieg er in den Zug in Richtung Gemünden. Am dortigen Bahnhof wurde er von der Polizei kontrolliert und gab sich gegenüber den Beamten verbal äußerst aggressiv. Bei der Kontrolle wurde auch festgestellt, dass der Reisepass des Mannes nicht mehr gültig war. Später wurde der Polizei bekannt, dass der Mann möglicherweise vorher schon im Innenstadtbereich Lohr auffällig wurde und dort Flyer auf den Boden warf.

Zeugen dieser Aktion mögen sich melden bei der Polizei in Lohr unter Tel.: (09352) 8741-0 oder per E-Mail unter pp-ufr.lohr.pi@polizei.bayern.de

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Lohr
Bahnhöfe
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!