Arnstein

Arnstein: Querdenker demonstrierten unter neuem Namen

50 Menschen demonstrierten am Schweinemarkt gegen Masken und für eine "freie Impfentscheidung". Mehr als eine Demo war es jedoch Wahlkampf für eine neue Partei.
Das 'Team Freiheit' Main-Spessart demonstrierte am Samstag in Arnstein unter anderem gegen Masken. Redner war auch der Autor Gerd Reuther, Mitglied der Partei 'Die Basis'.
Foto: Martin Hogger | Das "Team Freiheit" Main-Spessart demonstrierte am Samstag in Arnstein unter anderem gegen Masken. Redner war auch der Autor Gerd Reuther, Mitglied der Partei "Die Basis".

Die Main-Spessarter "Querdenken"-Bewegung scheint sich inzwischen "Team Freiheit" zu nennen. Denn unter diesem Namen organisierten neuen/alten Veranstalter wieder eine Demonstration gegen "körperliche und seelische Schäden durch Maske und Lockdown" sowie für eine "freie Impfentscheidung". Laut der Polizei kamen etwa 50 Demonstranten auf den Arnsteiner Schweinemarkt.Mehr als das schien die Versammlung jedoch eine Wahlveranstaltung für die Basisdemokratische Partei Deutschlands, kurz "Die Basis", zu sein.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat