ZELLINGEN

Atemberaubende Akrobatik

Mit von der Partie: die Black Paws aus Würzburg.
Foto: N. Schwarzott | Mit von der Partie: die Black Paws aus Würzburg.

Zur „Hall of Dance“ wird am Freitag, 27. Januar, um 19.30 Uhr wieder die Friedrich-Günter-Halle in Zellingen. Dann laden die örtlichen Turedancer, selbst Bayerische Meister der Männerballets, zum 4. Dance Festival ein. Ein Höhepunkt wird sicher der elffache Deutsche Meister, zehnfache Europameister und zweifache Weltmeister im Paar-Gardetanz sein, das Tanzcorps Rot-Weiß Vettelschoß.

Renommierte Gruppen wie die mehrfachen Deutschen Meister, die „Schreckschruwe“ aus Eichenzell – sie gelten als Vorreiter des modernen Männerballetts – sind ebenso dabei wie Gruppen aus Heidingsfeld oder Bachrain, wie die „Matzeratis“ aus Mittelkalbach oder die „Heringe“ aus Kaichen. Mit den „Happy Hoppers“ aus Auerbach ist erstmals der Oberpfälzer Meister zu Gast.

Mehrere Frauentanzgruppen

Auftreten werden ferner die Mädels der Showtanzgruppe des Zellinger Fasenachtsvereines, die Tanzsportgarde Veitshöchheim (mehrfache fränkische Meister), die „Erlenbacher Expression“ sowie erstmals die Damen des Schlossballetts Mackenzell aus dem Raum Fulda.

Als Comedy Gast wird der aus Eiterfeld stammende Verwandlungskünstler Stefan Dietrich die Lachmuskeln des Publikums bearbeiten. Der aus dem hessischen Fernsehen bekannte Künstler wird so manche Gesangsgröße mit originellem Kostüm-Wechsel parodieren.

Gute Freunde der Turedancer sind die „Black Paws“ aus Würzburg, die Cheerleader der s.Oliver Baskets. Sie zeigen atemberaubende Akrobatik.

Die Formation „Da Rootz“, hier tanzen zwei Deutsche Meister mit, wird Hip Hop und Breakdance zeigen. Mit Akrobatik begeistern will zudem das Zwillingspaar „AlziBi-Twins“ aus Markt Bibart.

Die „Unvergesslichen“ treten an

Mit gleich drei eigenen Gruppen werden die Turedancer das Abendprogramm vervollständigen: Die eigene Damenformation, die „Fresh4Mation“, bieten HipHop und Modern Dance Moves. Einige erfahrene Turedancer haben sich zu einer neuen Gruppe mit Namen „Unforgettables“ (die „Unvergesslichen“) zusammen getan, und werden beweisen, dass sie trotz „hohen Alters“ noch eine grandiose Show abliefern können.

Der amtierende Bayerische Meister, die Turedancer selbst, werden als letzter Programmpunkt für das großartige Finale im Saal sorgen.

Nähere Informationen über den Tanzsportverein „Die Turedancer“ und die Veranstaltung finden Sie im Internet unter www.turedancer.de

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Deutsche Meister
Europameister
Kunst- und Kulturfestivals
Weltmeister
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)