Karlstadt

Aufnahmeprüfung bestanden: Lilly aus Karlstadt will auf die Musical-Bühne

Die 18-Jährige darf die renommierte Stage School in Hamburg besuchen – aber erstmal muss sie ihr Abitur stemmen.
Lilly-Rose Lenes (rechts) hat die Aufnahmeprüfung für die renommierte Hamburger Stage School bestanden. Ihre Gesangslehrerin Ingeborg Purucker (links) und Martha Bolkart-Mühlrath, Leiterin der Musikschule Arnstein, freuen sich mit ihr.
Foto: Markus Rill | Lilly-Rose Lenes (rechts) hat die Aufnahmeprüfung für die renommierte Hamburger Stage School bestanden. Ihre Gesangslehrerin Ingeborg Purucker (links) und Martha Bolkart-Mühlrath, Leiterin der Musikschule Arnstein, freuen sich mit ihr.

Auf den ersten Blick passt das alles nicht zusammen, diese modisch gekleidete junge Frau, ihre Stimme und dieses Ambiente. In Jeans und Sneakers steht Lilly-Rose Lenes in einem Klassenraum der Grundschule Thüngen und singt mit glockenheller Sopranstimme Koloraturen, die für das Ohr des Laien eher in Opernhäuser gehören. Tatsächlich singt sie ein Stück aus "Das Phantom der Oper", ihrem Lieblings-Musical. Die hochtalentierte Sängerin träumt davon, Musical-Darstellerin zu werden.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung