Lohr

Australien hautnah auf dem Vorplatz der Stadthalle

Highlight für Tochter Simren: In einer Tierauffangstation darf sie ein verwaistes Känguruhbaby füttern.
Foto: Simon Hörnig | Highlight für Tochter Simren: In einer Tierauffangstation darf sie ein verwaistes Känguruhbaby füttern.

Verschmuste Känguruhbabys, einsame Sandstrände, zähnefletschende Süßwasserkrokodile und Weihnachten im Regenwald. Mit der Film- und Bildreportage von Frank Zagel und seiner Weltenbummlerfamilie erlebten die Zuschauer am lauen Freitagabend Australien wie im Untertitel versprochen: hautnah.Doch auch für den Veranstalter und Referenten in Personalunion war der Abend auf dem Vorplatz der Lohrer Stadthalle "ein ganz besonderer".

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung