Marktheidenfeld

Bayerischer Naturschutzfonds fördert 16 Projekte

Mit über 5,2 Millionen Euro wird der Bayerische Naturschutzfonds eine Vielzahl von Naturschutzprojekten im Freistaat unterstützen, heißt es in einer Pressemitteilung des Bayerischen Umweltministeriums. Bayerns Umweltminister und Vorsitzender des Naturschutzfonds, Thorsten Glauber, betonte nach einer Sitzung des Stiftungsrates: "Wir wollen Bayerns vielfältige Flora und Fauna für die Zukunft erhalten und entwickeln. Dafür fördert der Bayerische Naturschutzfonds Schutz, Pflege und Entwicklung von Natur und Landschaft.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!