Neustadt am Main

Bebauungsplan sorgt für Diskussionen

Mit der ersten Änderung des Bebauungsplans geht der Bebauungsplan "Mühlwiesen" in die nächste Runde.
Foto: Jochen Kümmel | Mit der ersten Änderung des Bebauungsplans geht der Bebauungsplan "Mühlwiesen" in die nächste Runde.

Die eingegangenen Stellungnahmen und Anregungen im Rahmen der Beteiligung der Behörden und Träger öffentlicher Belange sowie der Öffentlichkeit für den Bebauungsplan "Mühlwiesen" behandelte der Gemeinderat Neustadt in seiner jüngsten Sitzung. Mit zahlreichen Beschlüssen brachte das Gremium am Donnerstagabend im Pfarrheim die erste Änderung auf den Weg.Aus der Öffentlichkeit sind drei Stellungnahmen eingegangen. Bedenken bestanden vor allem im Hinblick auf die Notwendigkeit des Baugebietes, die Flächenversiegelung und die Zerstörung des Naturraums.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!