Lohr

Bunte Überraschung für das Kita-Team von St. Pius

"Danke! Ihr seid toll!" Haben Kinder der Kita St. Pius mit Kreide auf die Straße vor dem Kindergarten gemalt. Das Gemälde hat am nächsten Morgen das Kita-Team und die Kinder der Notbetreuung überrascht. Der Elternbeirat und die Kinder wollten dem Kita-Team mit dieser Botschaft für seinen Einsatz unter den schwierigen aktuellen Arbeitsbedingungen danken.

Viele der Kinder, die sich an der Malaktion beteiligt haben, dürfen die Kita im Moment nicht besuchen. Für sie ist es die Gelegenheit, nicht nur die Mitarbeiterinnen, sondern auch die Freunde zu grüßen, die sie wieder lange nicht gesehen haben. Das Kita-Team seinerseits hält immer wieder mit Briefen und kleinen Bastelaktionen für zu Hause den Kontakt zu den Kindern.

Über 15 Kinder aus zwölf Familien haben den ganzen Tag über die Straße zwischen Kirche und Kita bemalt. Um die Kontakt- und Abstandsregeln einzuhalten, durften immer nur die Kinder einer Familie gleichzeitig malen.

Von: Lena Schwaiger  für den Elternbeirat Kita St. Pius

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Lohr
Pressemitteilung
Arbeitsbedingungen
Familien
Freunde
Kindergärten
Kindertagesstätten
Mitarbeiter und Personal
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!