Karlstadt

Corona aktuell: Main-Spessart ist rot und zählt 79 Betroffene

Inzwischen befinden sich 818 Menschen in häuslicher Quarantäne. Ein Patient wird stationär im Klinikum Main-Spessart behandelt. Was nun für die Bürger zu beachten ist.
Auf Rot umgeschaltet hat die Corona-Ampel für den Landkreis Main-Spessart. Der Inzidenzwert liegt seit Mittwoch bei 50,7.
Foto: Martin Gerten | Auf Rot umgeschaltet hat die Corona-Ampel für den Landkreis Main-Spessart. Der Inzidenzwert liegt seit Mittwoch bei 50,7.

Die Ampel in Main-Spessart steht auf "Rot".  Der Sieben-Tages-Inzidenzwert liegt bei 50,7. Im Landkreis sind aktuell (Stand: 28. Oktober) 79 Personen (+18) mit dem Corona-Virus infiziert. Insgesamt gab es im Landkreis Main-Spessart seit Beginn der Pandemie 368 positiv auf Covid-19 getestete Personen, informiert das Landratsamt. Genesen sind mittlerweile 283 Personen davon. Die Zahl der an bzw. mit Sars-CoV-19 Verstorbenen liegt unverändert bei sechs.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat