Karlstadt

MP+Corona: Ausbruchsgeschehen in Rieneck, ein weiterer Todesfall

Coronaschnelltest.
Foto: Peter Kneffel/dpa | Coronaschnelltest.

In seiner jetzt wöchentlichen Meldung zur Coronalage teilt das Landratsamt Main-Spessart mit, dass die 7-Tage-Inzidenz aktuell 725,5 (Stand 28. Juni) betrage (Vorwoche: 441,4). Innerhalb von sieben Tagen kamen 914 neue Fälle hinzu. Nach Informationen der Redaktion gab es etwa aufgrund eines Festwochenendes einen größeren Ausbruch in Rieneck, in Karlstadt soll es nach einer privaten Veranstaltung viele Ansteckungen geben. Insgesamt wurden damit seit Beginn der Pandemie 42.674 Corona-Infektionen im Landkreis gemeldet. 253 Personen, und damit eine mehr als vor einer Woche, sind an bzw. mit Covid-19 verstorben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!