Lohr

Corona: Betrieb an Geldautomaten in MSP deutlich gesunken

Immer mehr Sparkassenkunden in MSP zahlen bargeldlos. Online-Banking verzeichnet einen auffälligen Zuwachs, immer weniger Kunden überweisen mit Beleg.
Geldautomaten der Sparkasse (hier ein Beispielfoto): Im Landkreis Main-Spessart haben die Ein- und Auszahlungen seit dem vergangenen Jahr an den Automaten deutlich abgenommen. 
Foto: Oliver Berg | Geldautomaten der Sparkasse (hier ein Beispielfoto): Im Landkreis Main-Spessart haben die Ein- und Auszahlungen seit dem vergangenen Jahr an den Automaten deutlich abgenommen. 

Der Eindruck trügt nicht. Die Corona-Pandemie ist auch am Bankautomaten spürbar. Der Betrieb hat deutlich abgenommen. "Die Stückzahl der Bargeldein- und -auszahlungen hat sich im vergangenen Jahr um rund 23 Prozent reduziert", bestätigt auf Anfrage Stefan Hebig, Leiter der Abteilung Kommunikation bei der Sparkasse Mainfranken. Immer mehr Kunden nutzen die Debitkarte. Elf Prozent Zuwachs registriert die Sparkasse bei den Kartenzahlungen.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat